deadwood

Weltweit trage ich seit einigen Jahren fotografisch eine Sammlung von abgestorbenen Bäumen und Gehölzen zusammen. Dieses, komplett der Natur und sich selbst überlassene, Totholz hat eine ganz eigene Ausstrahlung – fast schon eine Aura. In unserem bewirtschafteten Wäldern in Europa wird man derartige Bäume kaum vorfinden, da sie zum Schutz der Monokulturen entfernt werden müssen.

Die schönsten Aufnahmen dieser Serie gelangen mir an den stark schwefligen Quellen im Yellow Stone National Park und in den Wüsten im Südwesten der USA.

Ich wünsche viel Spass beim Betrachten dieser Galerie.